Zucchini-Pasta mit Mango-Soße

Zutaten (für 4 Personen)
300g Spaghetti
4 Zucchini
1 rote Paprika
1Tl Ghee
1Tl Senfsamen
1Tl Korandersamen
2MSP Kurkuma
Chiliflocken, je nach Geschmack
50ml Wasser
250ml Mangopüree
250ml Sahne
1Tl Oregano
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden, Zucchini ebenfalls waschen und mit einem Spiralschneider zu Zucchini-Nudeln schneiden. Die Senf- und Koriandersamen im Mörser zu einem groben Pulver zerstößeln.

Ghee in einem Topf erhitzen und die Gewürze darin zusammen mit Kurkuma und den Chilliflocken kurz anrösten. Die Paprika-Würfel hinzufügen und im Gewürzsud kurz anbraten, anschließend 50 ml Wasser zugießen und alles bei mittlerer Hitze für ca. 10 Minuten schmoren lassen. Wenn die Paprikawürfel weich sind, das ganze mit Mangopüree und Sahne aufgießen und weiter bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Spaghetti nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser zubereiten. 1-2 Minuten vor Ende der Garzeit die Zucchini-Nudeln hinzufügen.

Ähnliche Beiträge